Besucherzaehler Titel

Buffalo Nickel


Buffalo Nickel

Artikel-Nr.: 244

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Durchmesser ca.21 mm

Kupfer/Nickel

 

 

Der „Buffalo Nickel“ oder „Indian Head Nickel“ genannte Typ wurde von 1913 bis 1938 geprägt. Er wurde von James Earle Fraser gestaltet und zeigt auf der Vorderseite einen Indianer im Profil sowie auf der Rückseite einen Amerikanischen Bison. Noch im ersten Ausgabejahr musste das Design geändert werden. Der Bison stand auf leicht gewölbtem Grund, aus dem die Wertangabe „Five Cents“ herausragte und schnell abnutzte. Auf den neueren Ausgaben steht die Wertangabe weniger stark hervorstehend unterhalb einer geraden Linie. Eine bekannte und bei Sammlern gesuchte Abart dieser Münze ist der „dreibeinige Bison“ von 1937. Ein Defekt am Stempel wurde durch Polieren beseitigt, was dazu führte, dass fast das ganze rechte Vorderbein verschwand.

Auch diese Kategorien durchsuchen: USA-Sonstige, Indianer/in