Besucherzaehler Titel
Drucken

Österreich

Österreich

Österreich

 

Der Schilling war von 1925 bis 1938 und von 1945 bis zur Einführung des Euro am 1. Jänner 1999 die Währung und anschließend noch bis zum 28. Februar 2002 gesetzliches Zahlungsmittel der Republik Österreich. Als Folge des österreichischen Anschlusses an das Deutsche Reich diente zwischen 1938 und 1945 die Reichsmark als Währung.

Der Schilling wurde in 100 Groschen unterteilt.

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 081

Motiv:  Edelweiss

 

29,00 *

Zur Zeit nicht lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand